Full Width Image



Commercial Excellence Manager (m/w/d) – Baden-Württemberg/Dreiländereck

Wir suchen für unseren Kunden, eines der weltweit größten Pharma-Unternehmen, einen Commercial Excellence Manager (m/w/d) für Apothekenstrategie im Fachbereich Ophthalmologie in Baden-Württemberg/Dreiländereck.

Hinweis: Die ggf. von XING und anderen Jobbörsen und Social Media Plattformen angegebenen Gehaltsbänder sind statistischer Natur und werden von der jeweiligen Veröffentlichungsplattform herausgegeben. HR-Office hat hierauf keinen Einfluss.

Als eines der größten Gesundheitsunternehmen weltweit, erforscht und entwickelt unser Kunde weltweit Medikamente sowie Diagnostika und sieht dabei den wissenschaftlichen Fortschritt der Medizin als Antrieb für eine gesunde Zukunft. Hierbei werden die Geschäftsbereiche Pharma und Diagnostik über die gesamte Wertschöpfungskette, von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und Logistik bis hin zum Marketing und Vertrieb der Produkte verbunden.

Die Abteilung Commercial Excellence verantwortet die Vertriebswege- und Preisstrategie für das gesamte Pharma-Portfolio im deutschen Apothekenmarkt. Als Commercial Excellence Manager (m/w/d) sind Sie für die Erarbeitung und Implementierung der Apothekenstrategie für die Produkte in der Ophthalmologie, in enger funktionsübergreifender Abstimmung mit den Kolleg:innen im Außendienst, der Pricing-Abteilung und der jeweiligen Operating Unit zuständig.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung und Präsentation von Business Cases zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Sicherstellung der Einbettung Apothekenstrategie in die nationale Produktstrategie
  • Ableitung von Taktiken auf Basis der nationalen Produktstrategie für das Apothekengeschäft und deren Umsetzung
  • Aufbau und Pflege einer auf Partnerschaft ausgerichteten Zusammenarbeit mit Großkunden (z.B. Apothekenverbünde, Herstellbetriebe, …), sowie mit einzelnen Apothekern i.R. gemeinsamer Projekte
  • Mitentwicklung und Umsetzung von Verhandlungsstrategien
  • Abwicklung von Kundenanfragen und Kulanzfällen

Ihre Qualifikationen

  • Sie bringen ein betriebswirtschaftliches (Diplom oder Master), medizinisch/pharmazeutisches oder naturwissen­schaftliches Studium mit, haben idealerweise Außendiensterfahrung gesammelt und besitzen Berufserfahrung in konzeptionellen Tätigkeiten. Darüber hinaus erfüllen Sie folgende Voraussetzungen:
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung mit konzeptioneller Tätigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsstärke
  • Erfahrung in der strukturierten Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen von Vorteil
  • Starker Teamplayer, Erfahrung in der Leitung funktionsübergreifender Projekte
  • Gute Kenntnis der Vertriebskanäle und Erstattungsregelungen im Arzneimittelbereich, sowie der pharmarelevanten Rechtsfragen (u.a. SGB V, AMG, ApoG, AM-VSG, AmPreisV) und der Betriebswirtschaft (Break Even Analysen, Wirtschaftlichkeitsanalysen, Kalkulation) von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse (Wort & Schrift)

Unser Kunde bietet Ihnen

  • Langzeitkonto: Möglichkeit, einen Teil des Entgeltes einem Langzeitkonto zuzuführen, um es zur Finanzierung von Freistellungen während des Erwerbslebens (z. B. für eine Auszeit, zur Weiterbildung usw.) oder auch für einen gleitenden Übergang in den Ruhestand verwenden zu können
  • Neben der gesetzlichen Rentenversicherung ein zusätzliches Einkommen im Alter. Ab dem 62. Geburtstag frei wählbar, wann die betriebliche Altersrente starten soll
  • Work-Life-Balance: eine Kultur, die Work Life Balance und Gesundheit groß schreibt, ist der Schlüssel zum Erfolg
  • Bei Umzug steht ein kostenfreies Apartment im Boardinghouse für die ersten Monate der Beschäftigung zur Verfügung
  • Kinderbetreuungsplätze, Kinderbetreuungszuschuss, Risikoabsicherung, Sprachkurse und interne Weiterbildungsmöglichkeiten sind nur einige von weiteren Benefits

Wir freuen uns auf Sie!
Wenn Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wiederfinden, bewerben Sie sich bitte per E-Mail mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse).

Ihre Ansprechpartnerin:
Nivia Moritz
HR-Office GmbH
Kohlfurther Straße 65
42349 Wuppertal
Tel.: +49 202 574 148 11
www.hr-office.eu
talentacquisition@hr-office.eu

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an talentacquisition@hr-office.eu

Nach oben scrollen